Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Sonntag, 12. März 2017

Sonnenschein pur....


... mehr muss ich doch zu diesem grandiosen Wochenende wohl nicht sagen, oder?

Herrlichstes Frühlings-Sonnen-Wetter lockte vor die Tür und in den Garten. Da habt Ihr sicher Verständnis, dass es hier heute nur für eine kurze Stipp-Visite reicht, um Euch schnell etwas zu zeigen. Und zwar ganz in eigener Sache *lach*.


Die neue "GartenFlora" ist da und schon das Titelbild lässt unsere durch den Winter ausgehungerten Gärtnerherzen höherschlagen, oder? Warum ich Euch die Zeitung zeige? Na, weil Ihr nicht nur wieder wunderschöne Tipps und Inspirationen daraus ziehen könnt, sondern diesmal sogar mal was von mir lesen dürft *freu*.


Auf zwei Seiten durfte ich von meinem Knotengarten berichten - auch nach neun Jahren Bloggerei immer noch eine große Freude, seinen eigenen Garten (oder zumindest Teile davon) in einer so großen Gartenzeitung zeigen zu dürfen.


Wem also noch der passende Lesestoff für kuschelige Abende fehlt...

Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Sonntagabend!

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch liebe Anja,
    ich freu mich mit dir!
    Dein *Knotengarten* gefällt mir auch besonders gut, kein Wunder, dass ihn die Zeitung für sich rausgesucht hat!!!
    Einen schönen Abend wünsche ich Euch
    und schicke liebe Grüße,
    die Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika! Vielen Dank 😊 und eine schöne neue Woche 🙋Lg Anja

      Löschen
  2. Liebe Anja,
    ich gratuliere dir ganz herzlich zu diesem schönen Artikel und natürlich zu deinem ganz besonderen Garten!
    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  3. Mensch Klasse , ein eigener Artikel in einer Zeitschrift , toll .
    Oh ja die Sonne schien herrlich , ich will auch im Garten
    loslegen , aber ich kann grad nicht aus gesundheitlichen
    Gründen . Echter Mist , aber ist eben so . Da bin ich ein
    wenig froh , das es hier doch wieder recht kühl ist .
    Schönen Abend noch und eine gute Woche.
    Herzlichst liebe Grüße von JANI

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jani! Danke für Deine Nachricht und gute Besserung für Dich 😘. Lg Anja

      Löschen
  4. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Artikel! Da kannst du wirklich stolz auf dich sein - und auf deinen Garten natürlich.
    Ganz liebe Grüße aus der Gegend, die leider nicht so verwöhnt wurde mit warmem Wetter - aber nächste Woche soll es auch bei uns frühlingshaft werden...
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marie, vielen Dank für Deine Glückwünsche! Bei Euch bricht der Frühling jetzt ganz bestimmt auch bald aus ... und dann kann es losgehen! Liebe Grüße Anja

      Löschen
  5. Liebe Anja,
    das Buchsbaumknotenmuster in Deinem Garten ist wirklich klasse. Es ist wunderbar, dass auch die Zeitschrift GartenFlora für viele Leser so was Schönes mitteilt. Ich freue mich für Dich.
    Eine schöne Woche und liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Loretta, vielen lieben Dank! Du bist doch bestimmt auch schon ganz fleißig am garteln, oder? Liebe Grüße und eine schöne Woche! Anja

      Löschen
  6. Liebe Anja, tolles neues Layout! Ich bin gerade dabei aus dem Winterschlaf zu erwachen und habe daher wohl was verpasst hier ;) Gefällt mir gut! Wie geht es dir? Was macht deine Weiterbildung?
    Und herzlichen Glückwunsch zum Artikel in der Gartenflora :)
    Liebe Grüße und eine sonnige Woche wünsche ich dir,
    Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tatjana, jaaaa, das Layout ist neu - gefällt mir auch gut, besonders freue ich mich über mein neues Logo mit dem Knotenmuster *lach*. Die Weiterbildung läuft sehr schleppend. In Monat 6 gibt es eine wahnsinnig schwierige Prüfung, an der ich gerade hänge *seufz*. Danach geht es wieder etwas einfacher weiter. Muss auch bis Ende des Jahres fertig sein.....
      LG und eine schöne Woche Anja

      Löschen
  7. Oh, ein Grund, mal wieder in die GartenFlora reinzuschauen - Gratuliere :)) Buchs ist ja inzwischen ein heikles Thema, aber es gibt einfach keinen gleichwertigen Ersatz. Ich weiß von einigen Gärtnerinnen, die ihren Buchs trotz Krankheiten nicht aufgeben und bei guter Pflege erholen sich die Pflanzen meist ganz gut. Ich hab auch neulich irgendwo gelesen, dass die Spatzen den Zünsler inzwischen als Futter entdeckt haben - es besteht also noch Hoffnung! Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina, ich bin auch eine von der ganz harten Sorte *lach*. Ich sitze das Problem mit dem Pilz einfach aus.... geht schon einige Jahre gut. Und den Zünsler habe ich Gott sei Dank noch nicht im Garten. Und wenn: dann habe ich ja meine Spatzen *lach*. Liebe Grüße Anja

      Löschen
  8. Da kann ich ja nur gratulieren. Bei Gelegenheit werde ich auch mal reinschauen und evtl. auch kaufen. Mal sehen, was sonst noch drin steht. Bei einer Garten-Fotoausstellung in Lindau habe ich auch mitgemacht und mich nur geärgert.
    Grüße von Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ilona, danke für die Glückwünsche. Manchmal muss man auch Sachen machen, die einen im Nachhinein ärgern - geht mir auch häufiger so. Aus Erfahrung wird man klug.... Liebe Grüße Anja

      Löschen
  9. Liebe Anja,
    ich habe den Artikel vorgestern beim Warten im Krankenhaus entdecktund war total begeistert. Als fleißige Leserin Deines Blogs kannte ich diese wirklich zielführende Beschreibung Deines Buchsknotens zwar schon, aber wie Du schon sagst, es ist etwas ganz anderes in einer solchen Gartenzeitschrift Gehör zu finden...Herzlichen Glückwunsch.
    Und ich wünsche Dir weiterhin ganz, ganz viel Glück, dass Du (besser Deine Buchspflanzen) weiterhin von dem Zünsler verschont bleiben...Etwas anderes darf und kann man sich angesichts dieses wunderschönes "Werkes" gar nicht vorstellen!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi, lieben Dank für Deine Glückwünsche. Da habe ich Dir ja sogar die Wartezeit im Krankenhaus verkürzt *lach* - was für ein Service! Im Moment sieht der Knoten schon wieder SEHR vielversprechend aus ... warten wir es einfach ab. Liebe Grüße Anja

      Löschen
  10. Liebe Anja,
    Die Zeitung habe ich heute gekauft und Dich beim Lesen gleich entdeckt.
    Eine schöner Artikel, herzlichen Glückwunsch 🍀
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. LIebe Anja, musste mir heute doch gleich die GartenFlora kaufen. So schön dein Artikel. Dein Garten ist einfach so zauberhaft. Wie macht ihr es eigentlich, wenn ihr mal für ein paar Tage in Urlaub seid. Wir haben unseren Garten recht pflegeleicht gestaltet und auch mit Bewässerungsanlage, da wir oft nicht da sind. Manche Pflanzen brauchen halt dann doch Wasser, gerade am Eingang, da haben wir keine Bewässerung, aber die Nachbarn sind halt nicht so zuverlässig. Wie handelst du das? Da wir im Ausland leben und die Eltern weit über achtzig sind enfällt auch diese Option.. Liebe Grüße Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susan, lieben Dank für Deine Glückwünsche. Für das Problem mit der Gartenversorgung während der Urlaubszeit gibt es bei uns nur eine Lösung: Wir fahren nur kurz in Urlaub (nicht länger als eine Woche). In dieser Zeit habe ich immer eine liebe Freundin oder eine nette Nachbarin, die sich kümmert. Wenn es allerdings - so wie letztes Jahr - sehr heiß in dieser Woche ist, dann ist das schon ein Problem. Wir haben ja so viele Hortensien im Garten und die brauchen JEDEN Tag Wasser. Das muss man einfach vorher bedenken... Liebe Grüße Anja P.S. Ich hoffe, bei Dir ist sonst alles okay?

      Löschen
  12. Hallo Anja,

    wie schön, dass du deinen Knotengarten zeigen konntest. Es ist schade, dass Buchs kaum noch vorkommt in den Medien. Und wenn, dann eher der Zünsler. Viel Glück, dass alles gesund bleibt und ich freu mich für dich, dass du diese schöne Plattform bekommen hast.

    Beste Grüße!
    Xenia

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!