Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Donnerstag, 14. April 2016

Mindestens einmal im Jahr.... und Gewinnerin

Meine Lieben, macht es Euch gemütlich, es dauert länger heute. Denn wenn ich schon mal den doch etwas weiteren Weg für mich nach Borken-Weseke antrete - und das mindestens einmal im Jahr -, um den wundervollen Garten der Eheleute Picker zu besuchen, dann bringe ich Euch natürlich auch wieder reichlich Bildmaterial mit *lach*. 


Schon in den vergangenen Jahren habe ich Euch immer mal wieder Fotos aus diesem auch aus verschiedenen Gartenbüchern bekannten Prachtgarten gezeigt ( z. B. hier und hier). Und trotzdem entdeckt man in diesem grünen Paradies immer wieder neue Ecken und wunderschöne Dekorationen - was daran liegen könnte, dass die Eheleute Picker sich immer wieder neue Dinge einfallen lassen, um den Besuchern den Aufenthalt in ihrem Gartenreich so schön wie möglich zu gestalten.


So kam es auch heute, dass ich wieder viele Neuerungen entdeckt habe, die von wahnsinnig viel Arbeit zeugen, die in diesen Garten einfließt. Zumal ich heute wirklich Glück hatte, den Garten überhaupt zu sehen zu bekommen. Denn eigentlich öffnet er erst am kommenden Sonntag (17.04.) das erste Mal in diesem Jahr wieder seine Pforten! Von 11.00 bis 18.00 Uhr ist eine "Spontan-Eröffnung" geplant *lach*, wie mir Herr Picker berichtete. Wer also Lust und Zeit hat (und nicht so weit weg wohnt), ist herzlich eingeladen, sich am Sonntag alles persönlich anzuschauen.


Kreisch! Das Geschirr oben! Hättet Ihr es Euch jemals gekauft! Also ich eher nicht, wenn ich es auf dem Trödelmarkt entdeckt hätte - aber hier sieht es einfach zauberhaft aus! Frau Picker schafft es immer wieder, mit wenigen Handgriffen scheinbar mühelos zauberhafte Arrangements und Hingucker zu schaffen...


Normalerweise ist dieser Trog immer umgeben von wunderschönen Funkien. Die müsst Ihr Euch jetzt einfach dazu denken, denn sie sind noch nicht so weit. Ich wollte Euch aber gerne diese tollen Kugeln zeigen (siehe unten), die ich einfach unglaublich schön in ihrer Schlichtheit finde....


Nun aber zurück zu Herrn Picker - er hat mich erst nur zögerlich in den Garten gelassen, da natürlich so kurz vor der Eröffnung viele, viele fleißige Helfer damit zugange sind, alles auf Hochglanz zu polieren. Wenn Ihr also auf dem einen oder anderen Foto vielleicht mal ein wenig Arbeitszubehör sehen solltet, dann liegt es daran, dass ich praktisch mitten in die Generalprobe geplatzt bin *lach*.


Aber Schubkarre und Schlauchwagen hin oder her - solche Dinge gehören zum Gärtnern dazu und tun diesem Prachtgarten überhaupt keinen Abbruch... außerdem beruhigt mich der Gedanke, dass auch in diesem Garten fleißige Hände vonnöten sind *lach*.












So, nachdem wir nun unseren kleinen Ausflug durch den Schaugarten beendet haben, möchte ich Euch diesmal aber auch gerne mal einen kleinen Einblick in den dazugehörigen Pflanzenverkauf und die wunderschöne Scheune bieten, in der Frau Picker ausgewählte Dekorationsobjekte anbietet, die jedes Gärtnerherz höher schlagen lassen.




Dieser Garten lebt von den vielen kleinen Scheunen und Überdachungen - sie geben dem Garten seinen Charme und dürfen natürlich auch im Verkaufsbereich nicht fehlen.





Zum Schluss noch ein kleiner Blick in das "Allerheiligste" von Frau Picker!



Ich kann mich nicht erinnern, jemals mit leeren Händen wieder nach Hause gefahren zu sein!



Natürlich sind auch heute wieder einige Kleinigkeiten mit in die Gartenbuddelei gereist. Davon berichte ich Euch aber ein andermal.


Ich hoffe, es hat Euch genauso gut gefallen wie mir?


Ganz zum Schluss möchte ich Euch aber natürlich nicht die Gewinnerin meiner letzten Verlosung vorenthalten! Ihr wartet sicher schon alle sehnsüchtig, oder?

Also: Das Buch "New German Style" hat die liebe Elke mit diesem Kommentar gewonnen:

Genau dieser Stil interessiert mich schon lange. Die Eindrücke aus dem Buch machen richtig Laune.
VG
Elke


Liebe Elke, ich freue mich sehr für Dich! Schicke mir doch rasch Deine Adresse unter gartenliesel@gmx.net zu, damit der Verlag Deinen Gewinn auf den Weg geben kann.

Alle anderen - bitte nicht traurig sein, es wird in nächster Zukunft noch REICHLICH zu gewinnen geben *lach*.

Kommentare:

  1. Der Garten der Familie Picker sieht regelrecht märchenhaft aus und man findet viele Inspirationen für den eigenen Garten.

    Glückwunsch an Elke :-)

    Viele Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. ACH, ANJA WAS FÜR EIN WUNDERSCHÖNES FLECKCHEN ERDE.
    LG DANY

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön . Wieder zum Schwelgen in Inspirationen ,
    ich selbst krieg meinen Garten ja nicht so schön gestaltet .
    Herzlichst JANI

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anja,
    das ist ein schöner Post über den Garten der Pickers!
    Ich durfte ihn vor ein paar Jahren selbst einmal besuchen und war hin und weg!
    Zum einen von dem toll gestalteten Garten und den vielen "Hinguckern", aber auch von der liebevollen und detailreichen Dekoration!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja
    ein großes Lob und zugleich ein ebenso großes Dankeschön, dass Du uns "mitgenommen" hast in die zauberhafte Welt der Familie Picker. Schade, dass wir so weit weg wohnen, denn das hätte ich mir gerne persönlich und vor Ort angesehen. Dabei kann ich mir nur zu gut vorstellen, dass man im "Allerheiligsten" von Frau Picker den Geldbeutel gut festhalten muss, sonst ist für den Rest des Monats u. U. "Schmalhans" Küchenmeister (Scherz). LG Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich ein toller Garten!!!! Der Gewinnerin herzlichen Glückwunsch!!!
    viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anja,
    ist das ein schöner Post!
    Da würd ich ja zu gern mal hin :-)
    Die Kugeln sind der Hammer!
    Ganz viele liebe Frühlingsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anja,ich bin mal wieder hin und weg von diesem prachtvollen Garten,der Granittrog mit den Kugeln wäre mein Highlight,auch die Scheunen und Überdachungen gefallen mir sooo gut und ich wäre mehr als nur fündig geworden,lach.Glückwunsch der Gewinnerin.
    LG.Renate ( Woidgarten )

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anja,
    ich freue mich riesig darüber, dass die Glücksfee mich gezogen hat.
    Deine Bilder sind wunderschön, was für ein toller Garten!
    Schönes Wochenende
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anja
    Danke für diesen wundervollen Post, immer sehr inspirativ!
    Ein tolles Wochenende noch
    Stephanie

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!