Hortensienträume

Von alten Schätzen...

Mit Gartenbuddelei auf Reisen...

Einblicke in die Niederländische Gartenkunst

Mein Gartenparadies

Aus meinem Herbstgarten

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Verlassen...


Beim Entfernen der alten und inzwischen schon matschigen Funkienblätter sind mir viele verlassene Schneckenhäuser in die Hände gefallen ... zum Wegwerfen viel zu schade.

Mal sehen, was sich daraus im nächsten Frühjahr basteln lässt. Bis dahin sammle ich weiter und lagere sie trocken - ein hübscher Anblick sind sie allemal. Ein wenig traurig stimmen diese Funde allerdings trotzdem - sind die Schnecken doch nicht einfach aus- oder umgezogen *lach* sondern leider tot.


Ein kleines Goodie habe ich heute noch für Euch im Angebot. Die Macher von gutefrage.net, einer großen deutschen Ratgeber-Community, haben mir einen tollen Gartenratgeber für Euch kostenlos zur Verfügung gestellt. Hier *klick* könnt Ihr den 45-seitigen Ratgeber "Der Garten in vier Jahreszeiten - Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene" runterladen, ganz ohne Euch registrieren zu müssen. Vielleicht habt Ihr ja Lust, mal reinzuschauen?

Kommentare:

  1. Vielen Dank für den Hinweis auf den Gartenratgeber, den ich mir gleich herunter geladen habe und mir am Wochenende zu Gemüte führen werde.

    Ich finde deine Schnecken-Deko sehr schön. Du hast wirklich ein Auge dafür, Dinge hübsch zu arrangieren!

    LG, Anja

    AntwortenLöschen
  2. Der Ratgeber ist schon runtergeladen . Danke dafür.
    Ach und die Svhneckenhäuschen sind wirklich schön . Ich findest und zu mal kleine Häuser.
    Ich mag die Häuschen sehr gerne ,auch wenn die Schnecken leider ihr Leben lassen mussten.
    Schöne Deko
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. Also was die Worterkennung wieder mit meinem Text gemacht hat .... Tse tse
    Ich wollte schreiben das ich immer nur kleine Häuschen finde ...
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal ne tolle Dekoidee. Das könnte ich auch machen. Danke für den Tip. Hast nun eine Leserin mehr, würde mich über Gegenverfolgung freuen.

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für den Gartenratgeber!
    Bei Markus habe ich neulich etwas ganz zauberhaftes aus leeren Schneckenhäusern gesehen-er hat Hauswurz reingepflanzt. http://teacup-in-the-garden.blogspot.de/2013/10/ein-oktober-tag.html

    Sieht doch toll aus oder?
    Lieber Gruß

    AntwortenLöschen
  6. super schöne bilder und sehr toller blog (:
    ich würde mich sehr freuen wenn du mal bei mir vorbei schauen würdest (:
    liebe grüße lara:*

    http://laraloretta.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. ich pflanze in die Schneckenhäuserl auch Hasuswurz, oder ich lege sie einfach nur zur Deko hin.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir ein paar Zeilen hinterlassen? Wunderbar! Ich freue mich sehr!